Übersicht

Allgemein

SOZIALE POLITIK FÜR 83 MILLIONEN. FÜR DICH – UND MIT DIR.

Wir sind überzeugt: Die Zeit, die vor uns liegt, verlangt neue Antworten. Wir wollen ein neues Wir-Gefühl schaffen. Wir wollen für Veränderungen sorgen, die notwendig sind für eine moderne, erfolgreiche Wirtschaft, die Umwelt und Klima schont. Wir wollen unseren Sozialstaat…

ZENTRALE ANLIEGEN FÜR EINEN SOZIAL-ÖKOLOGISCHEN WANDEL VERANKERT

DIE AFA BEGRÜSST KOALITIONSVERTRAG DER AMPEL Mehr Fortschritt gibt es nur mit Guter Arbeit und sozialer Gerechtigkeit. Der Unterbezirksvorsitzende der AfA Waldeck-Frankenberg und stv. AfA-Bezirksvorsitzende in Hessen-Nord, Ralf Wiegelmann begrüßt den Koalitionsvertrag der Ampel und setzt auf eine erfolgreiche Regierungsarbeit.

Frohe und gesegnete Pfingsten!

Liebe Mitbürger*innen liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Genossinnen und Genossen, auch diesem Jahr begehen wir das Pfingstfest nicht wie üblich in geselligen Runden auf Schützenfesten und sonstigen Pfingstveranstaltungen, da wir auch in diesem Jahr von unseren gewohnten Veranstaltungen…

(c) Andreas Köppe

Justitia siegt über unternehmerische Willkür

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Waldeck-Frankenberg begrüßt Urteilsspruch Bad Arolsen-Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im SPD-Unterbezirk Waldeck-Frankenberg, begrüßt die arbeitsgerichtliche Entscheidung des zuständigen Arbeitsgerichts Kassel hinsichtlich der Kündigung gleich mehrerer Betriebsratsmitglieder. Arbeitsgericht kassiert ungerechtfertigte Kündigungen Es bestehen zu Recht hohe gesetzliche…

„Solidarität ist Zukunft!“ Das ist das Motto des Deutschen Gewerkschaftsbundes für den diesjährigen Tag der Arbeit am 1. Mai.

Gute Arbeit, für ein gutes Leben! Waldeck-Frankenberg/Nordhessen – Die SPD-Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in fordert höhere Mindestlöhne und Tarifverträge für viel mehr Menschen als bislang Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) im SPD – Unterbezirk Waldeck – Frankenberg hat sich anlässlich des…

Sachgrundlose Befristung: Die willkürliche Befristung bei Arbeitsverträgen soll per Gesetz eingedämmt werden

PRESSEMITTEILUNG: Die bis zu dreimaligen Verlängerungen von sachgrundlosen Befristungen, genauso wie Kettenbefristungen bei befristeten Arbeitsverträgen sollen alsbald der Vergangenheit angehören, so Ralf Wiegelmann, Unterbezirksvorsitzende der AfA Waldeck-Frankenberg u. stv. AfA-Bezirksvorsitzende in Hessen-Nord. Bereits im Koalitionsvertrag der laufen Legislaturperiode, haben SPD…

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2021

Die AfA in Waldeck-Frankenberg wünscht seinen Mitgliedern und allen Bürger*innen frohe und gesegnete Weihnachten, geruhsame Festtage und ein glückliches und gesundes Jahr 2021. In einer Zeit, die uns vor besondere Herausforderungen stellt, in denen wir nicht zusammenrücken dürfen, aber zusammenhalten…

Wir beenden die Ausbeutung in der Fleischindustrie

Arbeitsschutzkontrollgesetz Das Arbeitsschutzkontrollgesetz steht und damit neue Verbote für Werkverträge und Leiharbeit. Dadurch wird ein Geschäftsmodell beendet, das durch Corona noch einmal seine übelsten Seiten offenbart hat. Die Regierungsfraktionen haben sich inhaltlich auf ein Arbeitsschutzkontrollgesetz und einen Zeitplan für die…

PRESSEMITTEILUNG: AfA setzt sich für kleine und regionale Schlachthöfe ein

PRESSEMITTEILUNG: AfA Waldeck – Frankenberg begrüßt den Beschluss zur Förderrichtlinie und zur Stärkung der regionalen Fleischverarbeitung durch den Kreistag   Waldeck-Frankenberg – Wie berichtet beabsichtigt der Landkreis Waldeck-Frankenberg, die regionale Fleischverarbeitung mit 300.000 EUR zu stärken. Grünes Licht bekam eben…

Offener Brief an CDA-Bundesvorsitzenden Karl-Josef Laumann

Sehr geehrter Herr Minister Laumann, sehr geehrter Herr CDA-Bundesvorsitzender! Im Rahmen eines offenen Briefes vom heutigen Tage fordere ich Sie in Personalunion als Unterbezirksvorsitzender der AfA in Waldeck-Frankenberg und stv. Bezirksvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Hessen-Nord zum Handeln…

PRESSEMITTEILUNG: Ministerin Hinz tritt Verbraucherschutz mit Füßen

Der Unterbezirksvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Waldeck-Frankenberg und stellvertretende AfA-Bezirksvorsitzende im SPD Bezirk Hessen-Nord, Ralf Wiegelmann übt massive Kritik an Hessens Verbraucherschutzministerin Priska Hinz (Bündnis 90/Die Grünen) und wirft ihr inkonsequentes Handeln vor. „Wir als AfA sind einerseits von der jüngsten Abstimmung im Bundesrat und anderseits auch über Ministerin Hinz entsetzt, die durch ihr dortiges Abstimmungsverhalten angeblich für ‚mehr Lebensmittelsicherheit durch gezieltere Kontrollen‘ sorgen wollte. Das ist ein eklatanter Skandal und inkonsequentes Handeln in der Sache. Es wird Wasser gepredigt und Wein getrunken.“

Versöhnungsfest  #JomKippur

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Waldeck-Frankenberg wünscht allen Juden und Jüdinnen in Waldeck-Frankenberg und darüber hinaus ein gesegnetes Fest. Am heutigen Abend beginnt #JomKippur, das Versöhnungsfest, der höchste jüdische Feiertag und ein strenger Ruhe- und Fastentag…

Termine