Meldungen

Offener Brief an CDA-Bundesvorsitzenden Karl-Josef Laumann

Sehr geehrter Herr Minister Laumann, sehr geehrter Herr CDA-Bundesvorsitzender! Im Rahmen eines offenen Briefes vom heutigen Tage fordere ich Sie in Personalunion als Unterbezirksvorsitzender der AfA in Waldeck-Frankenberg und stv. Bezirksvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Hessen-Nord zum Handeln…

PRESSEMITTEILUNG: Ministerin Hinz tritt Verbraucherschutz mit Füßen

Der Unterbezirksvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Waldeck-Frankenberg und stellvertretende AfA-Bezirksvorsitzende im SPD Bezirk Hessen-Nord, Ralf Wiegelmann übt massive Kritik an Hessens Verbraucherschutzministerin Priska Hinz (Bündnis 90/Die Grünen) und wirft ihr inkonsequentes Handeln vor. „Wir als AfA sind einerseits von der jüngsten Abstimmung im Bundesrat und anderseits auch über Ministerin Hinz entsetzt, die durch ihr dortiges Abstimmungsverhalten angeblich für ‚mehr Lebensmittelsicherheit durch gezieltere Kontrollen‘ sorgen wollte. Das ist ein eklatanter Skandal und inkonsequentes Handeln in der Sache. Es wird Wasser gepredigt und Wein getrunken.“